St. Veit an der Glan

St. Veiter Impressionen die als Bildcollage am Beginn der Hompage steht.

Meine Geburts- und Heimatstadt, die Kärntner Bezirkshauptstadt St. Veit an der Glan gehört zu den historischen Stätten im südlichsten Bundesland Österreichs. Die nunmehrige Stadtgemeinde St. Veit an der Glan wurde ersmals urkundlich im Jahr 1131 als ville Sancti Viti erwähnt und fungierte danach in ihrer Funktion als Herzogstadt über Jahrhunderte als politisches, aber auch wirtschaftliches Zentrum des Herzogtums Kärntens. Der Österreichische Städteatlas bietet dazu auch mit mit historischen Stadtkarten einen ausgezeichneten geschichtlichen Überlick.

Für die Entwicklung einer Gemeinde sind die finanziellen Daten ein ausschlaggebender Indikator. Eine auch für den Laien verständliche Übersicht der St. Veiter Finanzdaten bietet die Seite Offener Haushalt.