Visit page
Springe zum Inhalt →

Wähle dein Europa 2019! – Training für Europa-Gemeinderäte

Gruppenfoto: Mit meinen Europa-Gemeinderatskollegen aus Mittelkärnten. Links neben mir der Liebenfelser Gemeindevorstand Rudolf Plantoun und rechts der Frauensteiner Vizebürgermeister Herbert Pichlmaier.
Mit meinen Europa-Gemeinderatskollegen aus Mittelkärnten beim Europa-Training in KLagenfurt. Links neben mir der Liebenfelser Gemeindevorstand Rudolf Planton und rechts von mir der Frauensteiner Vizebürgermeister Herbert Pichlmaier.

Ein EU-Seminartag in Klagenfurt

Wähle dein Europa 2019! – Unter diesem Motto fanden sich am 2. April 2019 Europa-Gemeinderätinnen und Europa-Gemeinderäte sowie Vertreter von Europe-Direct Informationszentren aus Kärnten und der Steiermark in Klagenfurt zusammen. Im Vorfeld der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 gab es einen Tag lang spannende Trainingseinheiten.

Um was geht es?

Begreifen, sich engagieren, mobilisieren. – Hard facts und soft skills waren es, die uns unter diesen Begriffen vermittelt wurden. Spannend die Hintergründe zur (Online-)Medienarbeit der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2018. Ob digitale Kommunikation Menschen bewegen kann am 26. Mai ihre Stimme abzugeben?

Die EU begreifbar machen!

Helden des Alltags. – Wie macht man die Europäische Union für den Einzelnen begreifbar? An praktischen Beispielen wird die Zusammenarbeit innerhalb der EU vermittelt. Es gilt Erfolge sichtbar und verständlich zu machen.

Diesmal wähle ich!

Diesmal wähle ich! – Wie können Europa-Gemeinderäte ihre Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger persönlich motivieren an der Europawahl 2019 teilzunehmen? Interessantes und motivierendes Kommunikationstraining am Ende. Memo: gleich in der Praxis umsetzen. Wähle dein Europa muss ein Anliegen aller sein.

Die Protagonisten

Als Trainerinnen bzw. Expertinnen wirkten Mag. Susanne Weber, Julika Dittrich und Dr. Nana Walzer. Ein Dank gilt der Diplomatischen Akademie Wien, die im Auftrag der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich für diese Veranstaltung organisatorisch verantwortlich war.

Wer sind nun die österreichischen Europa-Gemeinderätinnen und Europa-Gemeinderäte und welche Institutionen stehen dahinter? Hier gibt es mehr dazu!

Wähle dein Europa Links

Weiterführende Links zu den an diesen Tage behandelten Themen:
EU gemeinsam schützen“ bzw. „Diesmal wähle ich

Ansprechpartner in Kärnten für Europafragen sind u.a. der EU-Koordinator des Landes Kärnten, Dr. Johannes Maier, MES und das Europahaus Klagenfurt. Letzteres beinhaltet auch den Kärntner Ableger des europäischen Informationsnetzwerk EuropeDirect.

Veröffentlicht in Europa