Gratulation der HLW St. Veit zur Preisauszeichnung für besondere Leistungen im Rahmen der Erasmus+ Awards 2020!

Herzliche Glückwünsche der HLW St. Veit, für die Auszeichnung im Rahmen des Erasmus+ Awards 2020, welche sie heute Nachmittag in einer Online-Festveranstaltung erhalten hatte.

Erasmus+ Awards 2020 für den Bereich Berufsbildung

Insgesamt wurden für die Kategorie Berufsbildung drei Good-Practice-Projekte ausgewählt. Die Auszeichnung für besondere Leistung im Programm Erasmus+ Bildung erhielt die Höhere Bundeslehranstalt für Wirtschaftliche Berufe St. Veit an der Glan von einer internationalen Jury für das Projekt “Globetrotters Tailoring Their Unique Selling Point”. Im Rahmen dieses Projektes haben 67 Schülerinnen und Schüler der HLW St. Veit ihr Sommerpraktikum 2019 in sieben EU-Ländern absolviert.

Dieser Bildungspreis ist 2020 zum sechsten Mal verliehen worden und zweiten Mal nach 2014 ist die HLW ST. Veit im Rahmen des Erasmus+ Awards für ihr Projekt prämiert worden!

EU-Bewusstsein der Generation Z schärfen

Laut Homepage der HLW St. Veit diente dieses Erasmus+ Projekt dazu, um “das EU-Bewusstsein in der Generation Z zu schärfen, damit sie in der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Diskussion den Mehrwert erkennen, in der europäischen Union friedlich leben, arbeiten, gestalten und wirken zu können”. (Anmerkung: Als Generation Z bezeichnet man die zwischen 1997 und 2012 geborenen.)

Und in der Beschreibung weiter: “Die Internationalisierungsstrategie ist für uns als Schule im speziellen Fokus, denn die wirtschaftliche, sprachliche und gastronomische Ausbildung an der Schule wird durch die Auslandsaufenthalte, mit einem Blick über den Tellerrand hinaus, bestmöglich kombiniert.”

Dank dem Lehrkörper der HLW St. Veit

Als “Botschafterschule des Europäischen Parlaments” beweist die HLW St. Veit mit ihren ausgezeichneten Projekten wie man erfolgreich den Europa-Gedanken vermitteln kann. Dazu gehört auch ein Lehrkörper, der sich aktiv bemüht den Schülerinnen und Schülern die Europäische Union für zukünftige Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten zu begeistern. Dank des Kulturförderungsvereines St. Veit/Glan, der als Projektträger jahrlange und erfolgreich für die Projekte der HLW im Bereich der europäischen Berufsbildung aktiv ist, wird so Europa der Jugend praxisorientiert vermittelt.

Im Namen der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan möchte ich in meiner Eigenschaft als Europa-Gemeinderat und als Ausschussvorsitzender für den Bereich Bildung und Schule dafür herzlichst bedanken!

Die HLW St. Veit im Internet

Über die internationalen Aktivitäten der HLW im Rahmen von internationalen Projekten, aber auch internen Schulveranstaltungen kann man sich über deren Homepage, aber auch den YouTube-Kanal HLW St. Veit International bestens informieren.