Visit page
Springe zum Inhalt →

EXIT 27 – Europa-Ausstellung in der St. Veiter Galerie Herzogburg eröffnet

Eröffnung der Ausstellung EXIT 27 anläßlich der Europawahl 2019 in der St. Veiter Galerie Herzogburg
Am Foto von links: Europa-Gemeinderat Christian Passin, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Andres Klimbacher von der Galerie Herzogburg.
Eröffnung der Ausstellung EXIT 27 anlässlich der Europawahl 2019 in der St. Veiter Galerie Herzogburg
Von Links: Europa-Gemeinderat Christian Passin, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Andres Klimbacher von der Galerie Herzogburg. Fotocredit: Stadt St. Veit/Torker

Die internationale Europaausstellung EXIT 27 wurde am Freitag, 27. April 2019, in der St. Veiter Galerie Herzogburg von Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser eröffnet. – Ein Dank an Astrid Panger und Andres Klimbacher, die Objekte von über 50 Künstlerinnen und Künstler zum Thema Europa und Demokratie, in St. Veit an der Glan dem interessierten Publikum präsentieren

EXIT 27

Einen Monat vor der Europawahl am 26. Mai 2019 setzte die St. Veiter Galerie Herzogburg ein Zeichen. Astrid Panger und Andres Klimbacher luden über 50 Künstlerinnen und Künstler aus Italien, Slowenien, Ungarn, Deutschland und Österreich ein, sich Gedanken über das gegenwärtige und zukünftige Europa Gedanken zu machen. Die Diskussion rund um den EU-Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritanien und Nordirland – Stichwort Brexit – führte zum Titel der Ausstellung “EXIT 27”.

Ausstellungseröffnung am 26. April 2019

Am Freitag, 26. April 2019, fand die Eröffnung der Ausstellung in der St. Veiter Herzogburg statt. An die rund 200 Besucher folgten der Einladung zur Eröffnung, darunter Bezirkshauptfrau Dr. Claudia Egger-Grillitsch und Kulturstadträtin Silvia Radelli.

Rund 200 Besucher bei der Eröffnung von EXIT 27 in derSt. Veiter Galerie Herzogburg.
Rund 200 interessierte Besucherinnen und Besucher fanden sich zur EXIT 27 Eröffnung am 26. April 2019 ein.

LH Dr. Peter Kaiser, der die Ausstellung eröffnete, unterstich u.a., dass durch diese Ausstellung die Bedeutung europäischer Regionen durch ihre Künstler sichtbar wird. Zur Ausstellung selbst und den präsentierten Objekten sprach Frau Dr. Renée Gadsden von der Universität für angewandte Kunst Wien, Abteilung für Kunsttheorie. Musikalisch wurde die Eröffnung von Jörg Friessnegg und Arthur Ottowitz begleitet.

Künstlerische Auseinandersetzung mit Europa

Mit Bildern, Skulpturen, Installationen und mehr wird in der Galerie Herzogburg bis 27. Mai 2019 eine spannende Auseinandersetzung mit dem Thema Europa geboten. Die Ausstellung ist jeweils Mittwoch und Donnerstag, von 18.00 bis 20.00 Uhr, in der Galerie Herzogburg, Burggasse 9, 9300 St. Veit/Glan, oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/5111752 oder 0664/3222522 geöffnet.


Veröffentlicht in Europa Seitenblicke