Wir feiern Europatag

Europa-Gemeinderat Christian Passin am Europatag 2020 am St. Veiter Hauptplatz.
Europa-Gemeinderat Christian Passin am Europatag 2020.

Heute vor 70 Jahren, am 9. Mai 1950, sprach der damalige französische Außenminister Robert Schuman von der Idee eine gemeinsame Produktionsgemeinschaft für Kohle und Stahl zu gründen. Der in dieser sogenannten Schuman-Erklärung dargelegte Plan führte im April 1951 zum Vertrag über die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl. Sie war die Keimzeile der heutigen Europäischen Union.Der Europatag soll an diese Erklärung erinnern.

Doch heuer ist dieser Jubiläumstag von der Coronakrise überschattet. Eine Pandemie und Krise, die auch wieder die Rolle und Sinnhaftigkeit der EU in die Frage stellt. Einer Union, der auch Österreich bereits seit 25 Jahren angehört. Meine langjährige außen- und europapolitische Tätigkeit und nunmehrige Funktion als Europa-Gemeinderat meiner Geburts- und Heimatstadt St. Veit/Glan lassen es mich aber wissen, dass dieses geeinte Europa eine gute, eine sehr gute Idee war und ist. Danke den Baumeistern!Vergessen wir nicht die Bausteine, denn jeder Bau braucht ein Fundament. Darum fängt Europa in der Gemeinde an! Ich wünsche trotz aller Sorgen und offener Fragen einen schönen Europatag 2020!